Alles rund um die Altbausanierung

Bau & Bauunternehmer Blog

Hohe Decken, knarzende alte Holzböden, aufwendige Verzierungen an den Wänden und große Flügeltüren - genau dafür schätzen viele Menschen Altbauten. Nicht selten sind sie so von ihrem Charme verzaubert, dass sie, um die Gebäude vor dem Zerfall zu schützen, eine Altbausanierung vornehmen wollen. Diese Häuser zu sanieren ist aber nicht nur mit einem hohen Aufwand verbunden, sondern bringt auch ein gewisses Risiko mit sich. Aber was genau wird bei der Sanierung eines Altbaus gemacht?

24 Juni 2020

Den Zustand von Eigentumswohnungen beim Kauf überprüfen – die Checkliste

Bau & Bauunternehmer Blog

Der Kauf einer Eigentumswohnung kann eine lohnende Investition in die eigene Zukunft sein. Damit idealtypisch neben der Lage der Wohnung auch die nach dem Kauf anfallenden Kosten stimmen, gilt es, zuerst vor dem Kauf auch den Zustand von Eigentumswohnungen objektiv zu bewerten.  Für die Bewertung des Zustands der Eigentumswohnungen ist zuerst die Substanz des Hauses selbst zu betrachten. Denn die für Modernisierungen am Haus entstandenen Kosten werden anteilsgerecht auf die Eigentümer der Wohnungen umgelegt.

22 November 2019

Was es mit der Dachdeckerei auf sich hat

Dachdecker Blog

Wer auf der Suche nach einem passenden Beruf ist, um mit diesem das Geld zu verdienen und die Brötchen nach Hause zu bringen, sieht sich unter all den verschiedenen Berufen genauer um. Einer der Berufe, welche Menschen lernen können, ist der Beruf des Dachdeckers. Doch nur die Wenigsten können sich unter dem Begriff der Dachdeckerei wirklich etwas vorstellen und wissen somit gar nicht, was sie genau erwartet. Die Dachdeckerei ist ein sehr wichtiger und fundamentaler Beruf, ohne welchen keine Dächer gebaut werden könnten und die Menschen in ihren eigenen vier Wänden im Trockenen sitzen würden.

14 Oktober 2019

Alles über Klimageräte

Klimaanlage Unternehmen Blog

Vor allem im Sommer gewinnen sogenannte Klimageräte immer mehr an Bedeutung. Die Menschen sind in vielen Bereichen ihres Lebens auf eine Klimatisierung der Luft angewiesen und wissen diese auch zu schätzen. Dieser Artikel erklärt, wie solche Geräte funktionieren und wo sie gekauft werden können.Was genau sind Klimageräte und wie funktionieren diese?Bei einem solchen Gerät handelt es sich um eine Anlage, welche Luft kühlen kann. Diese Anlagen werden überall dort eingesetzt, wo sich warme Luft entwickeln kann und kalte Luft benötigt wird, damit ein bestimmter Prozess funktionieren kann.

13 August 2019

Wie man bei einer WC Verstopfung vorgehen sollte

Installateure Blog

Eine WC Verstopfung stellt einen echten Notfall dar, da eine Verstopfung des WCs nicht nur sehr stark stinken kann und somit sehr unangenehm ist, sondern das WC kann bei einer solchen Verstopfung nicht genutzt werden. Vor allem in einem Haushalt mit mehreren Personen kann das ganz schnell zu einem sehr großen und nicht unbedeutendem Problem werden.  An wen müssen sich Betroffene wenden? Betroffene, welche eine ärgerliche und unangenehme WC Verstopfung erleben müssen, sollten davon absehen die Rohre des WCs auf eigene Faust reinigen zu wollen.

15 Mai 2019

Was ist ein Architekt?

Bau & Bauunternehmer Blog

Das Wort Architekt, wie es beispielsweise bei auernovum verwendet wird, entstammt dem griechischen und steht für Baukünstler, oberster Handwerker oder Baumeister. Der Beruf befasst sich mit der Planung, Errichtung und Änderung von Bauwerken und Gebäuden, insbesondere des Hochbaus. Dazu werden gestalterische, technische, funktionale und wirtschaftliche Kenntnisse benötigt.  Das Tätigkeitsfeld der Berufsgruppe ist weit gefächert. Es beinhaltet Ingenieurtätigkeiten, Baukunst und Bauleitung. Bei den Ingenieurtätigkeiten geht es im Wesentlichen um das technische Entwerfen der Gebäude oder Gebäudeteile.

24 Januar 2019

Schlosserei gestern und heute

Bau & Bauunternehmer Blog

Anfänge der Metallbearbeitung in der Kupfersteinzeit Die Ursprünge der metallverarbeitenden Berufe und damit der Schlosserei liegen im Zweistromland zwischen Euphrat und Tigris sowie in Anatolien. Die Zeit zwischen Jungsteinzeit und Bronzezeit wird Kupfersteinzeit genannt, weil die Menschen ihrerzeit begannen gediegene, das heißt elementar vorkommende Metalle wie Gold, Silber und eben Kupfer zu bearbeiten. Das Vorkommen von Erzen in der Region sowie die in der Keramikherstellung erworbene Fähigkeit, Brennöfen mit bis zu 1000 Grad Celsius zu betreiben, ermöglichten die Verhüttung von Kupfer.

14 November 2018